Neuigkeiten

Auf dieser Seite finden sie aktuelle Entwicklungen, Informationen und Ausschreibungen aus dem Bereich Bildung und Vermittlung in Museen.

19.06.2017

Mitarbeiter*Innen in der Museumspädagogik

Das Deutsche Röntgen-Museum in Remscheid sucht für die Durchführung von museumspädagogischen Angeboten speziell für Schulklassen freie MitarbeiterInnen auf Honorarbasis.

Seit über 80 Jahren erschließt, dokumentiert und vermittelt das Deutsche Röntgen-Museum in Remscheid umfassend Leben, Werk und Wirken Wilhelm Conrad Röntgens. Als weltweit einzige Einrichtung dieser Art wurde das Museum in den letzten Jahren Zug um Zug - im Rahmen einer grundlegenden Restrukturierung, Neuprofilierung und umfangreichen Erweiterung - vom wissenschaftszentrierten Spezialmuseum zu einem lebenspraktischen Themenmuseum für kreatives Forschen und erlebnisreiches Entdecken umgestaltet. Präsentiert werden neben Leben und Werk Röntgens die vielschichtigen Anwendungsmöglichkeiten der Röntgenstrahlen in unterschiedlichen Bereichen, wie z. B Medizin, Physik, Werkstoffprüfung, Kunst, Archäologie, uvm.

Ihre Aufgaben
Wir suchen vor allem MitarbeiterInnen, die uns unterhalb der Woche in der Vermittlungsarbeit für Schulklassen unterstützen. Zu unseren Angeboten für Schulklassen gehören:

  • Führungen durch die Dauerausstellung des Museums
  • Digitalen Themenralleys
  • Workshops für Grundschulklassen

Unser Angebot

  • Freie Mitarbeit auf Honorarbasis
  • Einblicke und Erfahrungen in vielfältige museumspädagogische Angebote eines technisch-naturwisenschaftlichen Museums
  • Einarbeitung und Unterstützung bei der Durchführung der Angebote
  • ein kollegiales Zusammenarbeiten und eine gute Arbeitsatmosphäre mit netten KollegInnen
  • regelmäßige Weiterbildungen und Austausch innerhalb des Vermittlungsteams

Erwartet wird, dass Sie

  • über gute naturwissenschaftliche Kenntnisse verfügen, oder die Bereitschaft sich darin einzuarbeiten
  • Interesse an der physikalischen und medizinischen Themen haben
  • Menschen für naturwissenschaftlich-technische Themen begeistern können
  • bereits  praktische Erfahrungen im Bereich der Vermittlung und Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gemacht haben,
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten besitzen und
  • eventuell eine Fremdsprache (vorzugsweise Englisch) beherrschen.